• POLKA POTENTE - Nazogl

  • DUO LYLIT LÖSCHER - Fall

ÄSKULAPNATTER ZWA
Äskulapnatter Zwa

Freequenns Literatouren – Vom Lesen und Dichten!

Die aktuelle Ausgabe der Literaturredaktion von Radio Freequenns stellt wie immer Bücher vor, die besonders lesenswert erscheinen. Hier sind die Tipps von Helene:

  • „Weise Menschen führen keine Kriege“ – ein wunderschön illustriertes orientalisches Märchen von Monika Schönbacher-Frischenschlager für alle, die noch Träume haben…
  • Leander Fischer – Die Forelle – ein ausführliches (800 Seiten) How-to-do des Fliegenfischens des 28jährigen österreichischen Autors, der damit den Debütpreis des Österreichischen Buchhandels 2020 eingeheimst hat.
  • Gerhard Haderer – Das Jahrbuch 2020 – damit ihr weiterhin auch in diesen Tagen etwas zum Lachen habt…

von Siegmund:
Robert Seethaler – Ein ganzes Leben: Ein Roman über ein hartes Leben eines Menschen am Rande der Gesellschaft, der sein Glück gefunden zu haben scheint, doch dann kommt es ganz anders…

Außerdem findet heuer der „WELTTAG der POESIE“ am 21. März 2021 online bei Radio Freequenns statt. Ins Leben gerufen wurde er 2000 von der UNESCO, um auf die Bedeutung dieser Literaturgattung zu verweisen. Jeder und jede kann sich anmelden, keine Altersgrenze, Texte (Gedichte und kurze Geschichten) auf Deutsch, im Dialekt, auch in Fremdsprachen sind gefragt, der Live-„Vortrag“ im Radio sollte jedoch nicht länger als 2 min. dauern. Es wird an diesem besonderen Tag zwei „Poesie-Stunden“ geben, nämlich von 10 – 11 und von 15 – 16 Uhr.

Interessierte melden sich per E-Mail bei radio@freequenns.at oder rufen an unter 03612-30111 – Die Literaturredaktion und die Organisatorin Ulrike Göking freuen sich über rege Teilnahme.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?