• AVICII - Addicted To You

  • ERIKA PLUHAR - Jahraus, Jahrein

NORAH JONES
Be My Somebody

Unsere Mission als freies Radio

Radio ist seit Generationen eines der wichtigsten Medien überhaupt. Dies hat weder das Internet noch die Digitalisierung unseres Alltags geändert. Ganz im Gegenteil: durch das Internetzeitalter ist Radio FREEQUENNS jederzeit und überall weltweit zu hören. Wir machen Radio mit viel Herzblut und natürlich der Hilfe unserer zahlreichen ehrenamtlichen Radiomacherinnen und Radiomacher.

Freiheit der Medien als wichtige Grundlage

Freies Radio bedeutet, dass wir offen Zugang zum Medium Radio bieten. Mehr dazu kannst du in der Charta des freien Rundfunks Österreichs lesen. Bei uns gibt es keine Vorgaben eines bestimmten Unternehmens oder einer Partei, die das Radioprogramm beeinflussen. Unsere Gesellschaft lebt von der Meinungsfreiheit, die in Österreich und ganz Europa gelten sollte.

Radio FREEQUENNS liegt am Herzen, Personen und Vereinen aus unserer Region eine entsprechende Plattform zu bieten. Dies kann durch redaktionelle Beiträge, die über dein Vereinsleben oder andere spannende Themen informieren, erfolgen, oder du wirst selbst „radioaktiv“ und gestaltest als Moderatorin und Moderator live im Studio deine eigene Radiosendung. Das macht freies Radio aus, wie wir es leben.

Die Mission von Freequenns

Freies Radio – ein Konzept mit Zukunft

Wir sind als freies Radio unabhängig von staatlichen, kommerziellen und religiösen Institutionen und politischen Parteien. Wir fördern eine sorgfältige, unabhängige und teilweise auch unbequeme Berichterstattung und verpflichten uns freiwillig dem Ehrenkodex für die österreichische Presse.

ICH BIN DABEI – WIE WERDE ICH SENDUNGSMACHER*IN?

Von der Idee zur eigenen Sendung: Was will ich machen? Inhalt? Musik- oder Wortsendung? – Einfach Konzept überlegen und mit den Mitarbeiter*innen von Radio FREEQUENNS besprechen. Eigene Musik kann natürlich mitgebracht werden, doch es gibt auch ein sehr umfangreiches Musikarchiv bei Radio FREEQUENNS.

Wann hab ich Zeit? Mach ich die Sendung wöchentlich, 14-tägig oder monatlich? Ist zum gewünschten Zeitpunkt auch Platz im Programmschema? – Informationen und hilfreiche Tipps geben die Mitarbeiter*innen im Radio.

Wie kann ich überhaupt selbst Radio machen? Wo kann ich das lernen?
Radio FREEQUENNS bietet kostenlos Grundeinschulung und Workshops an, natürlich gibt es während der Anfangsphase auf Wunsch auch technische Unterstützung bei den ersten Sendungen.

Wenn noch Fragen offen sind, melde dich und dann kann es losgehen.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?