• STING - Desert Rose

  • Radio FREEQUENNS - Das freie Radio im Ennstal

HEIKE PROPST DIETER AUMANN 2022.11.26
Gschichtln_Sternstunden In Der Wüste 26.

Radio Jazz Day Liezen 2021 – Teil 2 – Film & Concerts

Zum bereits 10ten Mal – Jubiläum!!! – fanden am 30. April 2021 die „24 Stunden Jazz“ (2003/2013 – 2021) Live auf Radio Freequenns statt. Auf Grund des Versammlungsverbotes als Maßnahme der Covid19-Pandemie mussten wir wieder den Live-Teil (ab ca. 20.00 Uhr) hoffnungsvoll auf den Herbst verschieben. Doch gemeinsam mit unserem Kooperationspartner CCW Stainach gehen jetzt die vorsichtig geplanten 3 Tage Jazz vom 28. – 30. Oktober 2021 über die Bühnen bzw die Leinwand.

Nachdem 2020 der hundertste Geburtstag von Charlie „Bird“ Parker filmisch gewürdigt wurde, tauchen wir am Freitag, dem 28. Oktober um 19:30 Uhr/CCW Stainach mit „The Cotton Club“ (im New Yorker Stadtteil Harlem gelegen) in die Zeit der Prohibition der 1920er Jahre ein. Der amerikanischen Regie-Großmeister Francis Ford Coppola erzählt die Geschichte des Trompeters Dixie Dwyer, der vom damals bereits hoch gehandelten Richard Gere verkörpert wurde. Ein opulentes Porträt einer aufregenden Zeit und ihrer vibrierenden Szene, in der Künstler wie Duke Ellington oder Cab Calloway im Cotton Club die Orchester leiteten.

Der nächste in der Liste unserer Solo Piano-Konzerte im Rahmen des Radio Jazz Day Liezen und einiger JazzExtras ist der Wiener Martin Listabarth, der sich in seiner künstlerischen Arbeit weitgehend dem solistischen Spiel widmet und diesen Abend im Kulturhaus Liezen bestreiten wird (Freitag, 29. Oktober, 20:00 Uhr). Der 29jährige hat mittlerweile international (wie zuletzt in China) reüssiert, in Österreich war er u.a. im Bösendorfersaal, im Wiener Musikverein, im Jazzclub „Porgy & Bess“ oder dem ORF-Radiokulturhaus zu hören. Seine erste CD „Short Stories“/2019 wurde von den Musikjournalisten sehr wohlmeinend aufgenommen, am nächsten Tonträger wird schon gearbeitet. Was sie stilistisch erwartet, darüber wollen wir „schweigen“ und sie „überraschen“.

Die Black Box des CCW Stainach bildet zum Abschluss am Samstag, 30. Oktober, 20:00 Uhr den atmosphärischen Rahmen für eine kleine Weltpremiere . Mit der amerikanischen Sängerin, Pianistin und Bandleaderin Dena DeRose kommt eine international arrivierte Musikerin ins Ennstal, die als Professorin an der KUG ihren Lebensmittelpunkt in der Steiermark gefunden hat. Gemeinsam mit ihrer Sängerin-Kollegin Annette Giesriegl geht sie seit einigen Jahren künstlerisch gemeinsame Wege. Ergänzt wird das Duo durch den quasi „Hausherrn“ im CCW, den Kontrabassisten Reinhard Ziegerhofer (in Liezen geboren, lebt er auf der oststeirischen Laßnitzhöhe). Die Premiere zum Abschluss der „Jazztage“ bietet unter dem Titel „Solos, Duos, Trios“ die Chance für herausfordernde Begegnungen, zu dem die aufmerksame Präsenz des Publikums ihren Teil beitragen wird. Die Fortsetzung am 30. April 2022, zum 11ten Mal „24 Stunden Jazz“ auf Radio Freequenns“ & zum 10ten Mal der „Radio Jazz Day Liezen“ (2. Jubiläum), sollte folgen. Die Pandemie wird wahrscheinlich ein wenig bei der Planung mitreden, die Neugier und Liebe der BesucherInnen zur Kunst sollte dabei vielleicht den AUSWeg weisen…

Infos und Karten ( + Reservierungen) : Radio Freequenns und CCW Stainach bzw. Bürgerservice Liezen und Raika Liezen (Raika Club)

Tel: Radio Freequenns – 0699 1000 1698 bzw. 03682 23250 CCW Stainach

www. freequenns.at // www.ccw.st // www.facebook/RadioJazzDayLiezen

Photo: Dena DeRose by Giorgio Finali

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?