• CHAKA KHAN - Fate

  • JENNIFER LOPEZ - Que Hiciste

AMANDA PEREZ
Never

MI, 1.12., im Infopoint (9 u. 13 Uhr): BZN-Lines (Initiative gegen überfüllte Schulbusse) und Weltaidstag

Eine Gruppe von SchülerInnen der HLW im Bildungszentrum Nord lud zu einer Diskussionsrunde zum Thema Öffentlicher Verkehr/Schulbusse für die Zubringung der SchülerInnen zu den Schulstandorten: Berichtet wurde von Missständen wie überfüllten Busse, nicht angefahrenen Haltestellen und gefährlichen Situationen beim Aussteigen. Die Projektgruppe „BZN Lines“ lud zu einem Austausch am Schulstandort in Rottenmann. Gekommen waren einige Bürgermeister aus dem Paltental, die zuständige Referentin der Abt. 16, Referat Öffentlicher Verkehr, bei der Landesregierung, Anna Hagauer, Erich Pieber vom Verkehrsverbund Steiermark/Region Ennstal, Schulqualitätsmanager Ernst Führer, VertreterInnen des RML Bezirk Liezen und natürlich als Hausherr Dir. Jenecek und die Klassenlehrerin Margit Beck. – Radio Freequenns war dabei u. berichtet, wie es zu einer Lösung kommen soll.

Hier zum Nachhören in der Radiothek der Freien Radios.

Der 1. Dezember ist auch Welt-Aids-Tag, ein Tag, der an die Solidarität mit den von diesem Virus infizierten Menschen auf der ganzen Welt erinnern will. Im Gegensatz zum Beginn der 80er Jahre, als eine Erkrankung an diesem Virus quasi einem Todesurteil gleichkam, ist diese heute gut behandelbar und die Infizierten können bei Einhalten der Therapie mit hoher Lebensqualität weiterleben. Dazu und zu den Angeboten der Steirischen Aidshilfe informiert in der Sendung der Geschäftsführer der Aidshilfe Steiermark, Manfred Rupp. https://www.aids-hilfe.at/

Hier der Beitrag auch zum jederzeitigen Nachhören in der Radiothek der Freien Radios.

Beide Beiträge werden nach Erstausstrahlung zum Nachhören in der Radiothek der Freien Radios bereit gestellt.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?