• AMANDA PEREZ - Never

  • SUZANNE VEGA - Frank & Ava

JENNIFER LOPEZ
Que Hiciste

Steirisches Volksliedwerk in der „Steirischen Roas“

Live zu Gast bei Gerti Pfatschbacher in der Sendung „Steirischen Roas“ waren zwei Vertreter des Steirischen Volksliedwerks, Geschäftsführer Mag. Christian Hartl, sowie der Rottenmanner Prof. Siegfried Greimler. Sie gaben über diese Einrichtung, die im ganzen Bundesland umtriebig ist, Auskunft: über die Aufgaben, die Pläne und warum die Pflege des über die Zeiten erhaltenen Liedguts so wichtig ist und wie sich dieses auch verändern kann und darf…

Die Sendung „Steirische Roas“ gibt es bereits seit Gründung des Senders, nämlich seit 1999, verantwortlich dafür war damals der Triebener Volksmusikbegeisterte und Chorleiter Hans Feuchter, der nun seit einiger Zeit im verdienten „Radio-Ruhestand“ ist. Diese Sendung wurde quasi von Gerti Pfatschbacher und Werner Wolf aus Admont „übernommen“ und ist nach wie vor jeden Freitag von 10 – 12 Uhr im Sendegebiet von Freequenns zwischen Radstadt und dem Gesäuse zu hören.

Hier ist diese Sendung auch zum jederzeitigen Nachhören in der Radiothek der Freien Radios.

Foto (v. l. n. r.): Gerti Pfatschbacher, Christian Hartl, Siegfried Greimler

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?