• BLACK HISTORY - Fallen Crow

  • FACELIFT - Taxi

MUMFORD AND SONS
After The Storm

Weihnachtsliederbüro des Steirischen Volksliedwerks: Im Infopoint am MI, 30.11., 9 und 13 Uhr.

1991 wurde das „Weihnachtsliederbüro“ von dem damaligen Geschäftsführer des Steirischen Volksliedwerks Hermann Härtel gegründet. Seither wird fleißig gesammelt und vermittelt und so fungiert dieser Ort in der Sporgasse in Graz als Fundgrube und Archiv von überwiegend traditionellem Liedgut und gleichzeitig als Ort der Begegnung – vor allem auch in der Advent- und Weihnachtszeit. Daneben gibt es noch den ‚Liederdienst‘, die regelmäßige Zeitschrift „Der Vierzeiler“ und noch zahlreiche weitere Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt.

Service für alle Interessierten: Es werden vom Weihnachtsliederbüro gegen einen geringen Unkostenbeitrag Liederblätter bzw. kleine Liederhefte mit den gängigsten Weihnachtsliedern versandt. Außerdem wurde auch eine CD mit dem Titel „Es wird scho…“ mit eben diesen Liedern heraus gegeben.

Dr. Eva Maria Hois im Weihnachtsliederbüro

Die Mitarbeiterin Dr. Eva Maria Hois (Foto rechts) gibt Auskunft darüber, wie dieser Service von den Steirerinnen und Steirern, aber auch darüber hinaus, angenommen wird. Hier zum jederzeitigen Nachhören in der Radiothek der Freien Radios.

Bildnachweis: Steirisches Volksliedwerk.

Kontaktdaten:
Das STEIRISCHE VOLKSLIEDWERK befindet sich in der Sporgasse 23/III in Graz. Öffnungszeiten im Advent: MO – FR: 9.30 – 18 Uhr, SA: 9.30 – 17 Uhr und 8. Dez.: 10 – 17 Uhr.
Tel: 0316-90 86 35 52 E-Mail: liederdienst@steirisches-volksliedwerk.at

Zweiter Beitrag:
Das KLIMATICKET Steiermark zum kostenlosen AUSLEIHEN gibt es im Bezirk Liezen in der Marktgemeinde Stainach-Pürgg sowie in der Stadtgemeinde Liezen. Dazu ein Gespräch von Werner Raggl mit der Liezener Bürgermeisterin Andrea HEINRICH. Sie erklärt, wie die Liezener Bürgerinnen und Bürger dazu kommen, in der Steiermark kostenlos mit der Bahn reisen zu können! – Nachhörlink folgt.







In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?