• JAY CLAYTON - Free Me (W. By E.e. Cummings)

  • JAY CLAYTON JERRY GRANELLI - Goodbye Porkpie Hat

JAY CLAYTON
No Words, Only A Feeling (Jeannie Lee)

Literatouren DO, 1.2., 11 Uhr: Eugen Freund \\ GEWINNSPIEL // In memoriam Alfred Komarek \\ Holocaust-Gedenktag

In der dieswöchigen Literatouren-Ausgabe von Radio FREEQUENNS zu hören:

Ein ‚Gastbeitrag‘ unseres Radiokollegen Werner Raggl, der mit dem Autor des Buchs „Zeitgeschichte(n) aus 50 Jahren“ des langjährigen Rundfunk- und Printjournalisten Eugen FREUND ein Interview geführt hat. Seine Zeitreise in diesem umfangreichen Werk (ca. 600 Seiten), erschienen bei Wieser, geht vom Ortstafelkrieg in Kärnten (1972) bis zum Ukraine-Krieg und ist somit ein Kompendium von Berichten, Interviews und Vorträgen aus dem letzten halben Jahrhundert!

ACHTUNG GEWINNSPIEL: HörerInnen können das Buch von Eugen Freund gewinnen – einfach Mail an uns oder Tel/whatsapp an 0680-1228667 (first serve – first win)

Am 27. Jänner 2024 verstarb im Alter von 78 Jahren der österreichische Schriftsteller Alfred KOMAREK. Vielen nicht mehr ganz jungen RadiohörerInnen in Österreich ist er auch als Verfasser der Sendung „Melodie exklusiv“ (Ö3, 1971 – 1980) in Erinnerung. Bekannt wurde er Ende der 90er Jahre des 20. Jh. durch seine Polt-Krimis, die durch Roman Pölsler verfilmt wurden und sehr erfolgreich waren und später durch die ‚Käfer‘-Romane. – Um ein gänzlich anderes Genre geht es in dem anlässlich seines Todes wieder eingespielten Beitrags: Hilde Unterberger stellt sein Buch „Anstiftung zum Innehalten“ (erschienen 2010) vor.

Zum Holocaust-Gedenktag am 27. Jänner: In Erinnerung an Adele Kurzweil, die heuer am 30. Jänner 99 Jahre alt geworden wäre. Doch das ist nicht so, denn sie hat den Naziterror nicht überlebt. 1938 floh sie als 13jährige mit ihrer Familie aus Graz, die letzte Station war das Vernichtungslager Auschwitz. Aktueller Theatertipp: Derzeit wird im Grazer Schauspielhaus/Next Liberty das Stück „Ein Koffer als letzter Zeuge“ in memoriam von Adele Kurzweil aufgeführt. (Beitrag von Helene Fuchs)

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Feedback. Und wie immer: Viele Literatur-Beiträge können zeitlich unbegrenzt nachgehört werden. Hier der Link zu unserer Literatur-Radiothek.

Wiederholung der Sendung am DI, 6. 2., 17 Uhr und MI, 7. 2., 22 Uhr.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?