• BILDERBUCH - Nahuel Huapi

  • ELEMENT OF CRIME - Schwere See

SON OF THE VELVET RAT
The Only Child

DO, 15.4.: Gegen den Lärm der Welt…

In der neuen Literatouren-Ausgabe am Donnerstag um 10 Uhr werden folgende Bücher vorgestellt (Wh. am MI, 21.4., 22 Uhr)

Franz Welser-Möst – Als ich die Stille fand Ein Plädoyer gegen den Lärm der Welt: Der bedeutende österreichische Dirigent mit autobiografischen Anmerkungen über seinen bisherigen Werdegang von der Ausbildung in Linz bis zum Chefdirigenten des Cleveland Orchestras, Reflexionen über den Wert der Stille und mit kritischen Anmerkungen zum zeitgenössischen Musikgeschäft. (Bild: Buchcover Brandstätter Verlag).

Lilly Maier – Auf Wiedersehen, Kinder! Eine Biografie über den aus Wien stammenden und nach seiner Flucht vor allem in Montmorency wirkenden Revolutionär, Reformpädagogen und Retter jüdischer Kinder Ernst Papanek: Eine wirkliche Empfehlung für alle historisch interessierten LeserInnen und HörerInnen…

Michal Viewegh – Definition Liebe – Michal Viewegh ist einer der bekanntesten tschechischen AutorInnen nach 1989, immerhin veröffentlichte er schon über 30 Bücher, die in 20 Sprachen übersetzt wurden. Der Klagenfurter Wieser Verlag bringt in einer Übersetzung von Katharina Hinderer diese Neuerscheinung von Viewegh, der wegen seines einerseits unterhaltsamen als auch hochliterarischen Stils viel Anerkennung genießt, mitunter auch mit Hornby verglichen wird. Oft geht es in seinen Büchern – sehr humorvoll – auch um Sex und Liebe. Lassen Sie sich überraschen!

Das LITERATOUREN-TEAM (Helene, Siegmund, Martha, Hilde) wünscht gute Unterhaltung. Anregungen/Kritik/Lob gerne an literatur@freequenns.at

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?