• CHAKA KHAN - Fate

  • JENNIFER LOPEZ - Que Hiciste

AMANDA PEREZ
Never

SchülerInnen machen Radio – Pflanzliche Neuankömmlinge im Frühling unter der Lupe – zum Nachhören!

Im Projekt C.S.I. PhänoBiota vom Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen erkunden forschungshungrige Schulklassen und naturbegeisterte Erwachsene, unter wissenschaftlicher Begleitung, wie Neophyten phänologisch aktiv sind. Ausgerüstet mit einfach aufbereiteten Forscherutensilien beobachten und dokumentieren sie die phänologischen Phasen von ausgewählten Pflanzenarten im Jahresverlauf, stellen diese in Bezug zum Klima und lernen daraus fachliche Schlüsse zu ziehen. Die Beobachtungen sollen dazu genutzt werden, um das Neophytenmanagement, gestützt durch phänologische Informationen, effizienter zu machen.

Welche Rolle die uralte Wissenschaft der Phänologie dabei spielt, was es im phänologischen Frühling draußen alles zu beobachten gibt und wie jede/r Interessierte mithelfen und mitforschen kann, erzählen uns die SchülerInnen Lena, Paul, Florian, Christoph, Maximilian und Tobias vom Stiftsgymnasium Admont, die gemeinsam mit Pädagogin Anna Körbisch intensiv am Projekt mitforschen. (Foto: Bild © Stefan Leitner – Gesäuse)

Nachhörlink (zeitlich unbefristet) hier!

Mehr zum spannenden Projekt und allen Mitmachmöglichkeiten gibt’s hier.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?