• DR. HOOK - A Little Bit More

  • Radio FREEQUENNS - Das freie Radio im Ennstal

NIEMANDSLAND
29.11.2022 Make War, Not Peace

SA, 1. 10.: Apropos Frauen: Frauenfußball und Proteste im Iran

Am Samstag, 1. Oktober, werden auf Radio Freequenns zwei hörenswerte Sendungen zum Thema Frauen ausgestrahlt:

Protest am 25. 9. in Graz/Hauptplatz

In der Sendung „Apropos Frauen“ um 12 Uhr kommen zwei Frauen aus dem Iran zu Wort, die sich zu den gegenwärtigen Protesten in ihrem Land äußern: Es ist dies die an der Med-Uni Graz tätige Dozentin Nassim Ghaffari, die 1984 nach Österreich kam, um in Salzburg fertig zu studieren, nachdem sich die Lage im Iran nach der Ausrufung der Islamischen Republik immer mehr zuspitzte. Die zweite Stimme ist jene der Studentin und Künstlerin (Malerin) Taraneh Khaleghi, die ebenfalls in Graz lebt und arbeitet. Sie geben ihre persönliche Einschätzung der derzeitigen Entwicklungen in ihrem Land, in dem es seit rund 12 Tagen nach dem Tod der 22jährigen Mahsa Amini zu Ausschreitungen gegen die Regierung kommt: Die junge Frau war von der Sittenpolizei verhaftet worden, da sie gegen die islamischen Bekleidungsvorschriften verstoßen hatte und im Polizeigewahrsam verstorben. Es wird vermutet, dass sie misshandelt wurde, was von Regierungsseite jedoch bestritten wurde. In den letzten Tagen kamen zwischen 40 und 70 Personen bei den Ausschreitungen zu Tode (die Zahlen variieren je nach Quelle). – Seit vergangenem Sonntag finden auch Demonstrationen in Europa (auch in Österreich: Wien und Graz) und den USA statt. – Diese Reihe wird fortgesetzt.

Hier diese Sendung zum jederzeitigen Nachhören in der Radiothek der Freien Radios!

Ein ganz anderes – scheinbar ganz konträres – Thema dann um 18 Uhr in Open Space: FRAUENFUSSBALL! Doch man kann auch hier einen Bezug herstellen, denn Frauenfußball wäre im Iran wohl derzeit nicht denkbar! Sarah Haigl aus Unterburg ist selbst aktive Fußballerin und bringt dazu eine Reportage über Frauenfußball im Ennstal – und sie hat auch einiges Wissenswerte zur Geschichte des Frauenfußballs zusammen getragen. Hier zum jederzeitigen Nachhören in der Radiothek der Freien Radios.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?