• DISPATCH - Bang Bang

  • ANAJO - Spätsommersonne

MIEZE MEDUSA
Das Ist Nicht Meine Revolution

DO, 5. 1., 11 Uhr: Lesen geht weiter…

… IM NEUEN JAHR!!!

Geschätzte HörerInnen & LeserInnen! Das Literatouren-Team von Radio Freequenns begrüßt Sie/euch im neuen Jahr und hofft, dass es für alle ein gutes werden möge…

Ganz zu Beginn ein sehr spezieller Beitrag, nämlich eine Filmeinführung von unserem Literaturmitarbeiter Siegmund Klakl zu dem kürzlich erschienenen Film „Die Sprache von der Leine lassen“ über die österreichische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Dieser sehenswerte Film von Claudia Müller erzählt uns viel über den Werdegang dieser Autorin und wurde vor einigen Wochen im Kino Gröbming gezeigt, wo Siegmund diese Einführung gehalten hat. Am Mittwoch, 11. Jan., wird der Film im Zentrum Radstadt (Kino im Turm) gezeigt und wer weiß, vielleicht demnächst auch noch an anderen Orten, immerhin kommt ja auch die Ramsau in dem Film vor, da Jelinek eine persönliche Beziehung zu diesem Ort hat.

Wir haben vor und zu den Feiertagen wieder fleißig gelesen, diese Woche und demnächst gibt es wieder Buchvorstellungen, die wir nicht für uns behalten möchten! Zum Beispiel hier, alle drei gelesen und empfohlen von Helene Fuchs:

Alexander Pechmann: Im Jahr des schwarzen Regens (Steidl Verlag) – ein Roman über den jüngeren Bruder der bekannten Schriftstellerin Jane Austen, der vor der anatolischen Küste Schiffbruch erleidet. Der geplanten Heimreise stellen sich einige Hindernisse entgegen, als er Anfang des 19. Jh. in Smyrna (heute Izmir) in einen erbitterten Machtkampf gerät.

Sehr aktuell das Buch von Katja Petrowskaja (Bachmann-Preisträgerin 2013) mit dem Titel „Das Foto schaute mich an“ (Suhrkamp). An Hand von unterschiedlichsten Fotos (z. B. ein Flüchtlingsehepaar auf Lesbos, ein Grubenarbeiter, …) geht sie der Faszination von Fotografie auf den Grund. Daneben holt die aus Kiew stammende Autorin die Realität des Krieges in ihrem Land mitten in Europa ein. – Wie groß ist die Macht der Bilder, die in Hochglanzmagazinen erscheinen und über Bildschirme flimmern?

Außerdem noch: „Die Geschmackshochzeit. Eine Vermählung von Alpen und Adria“ von Lojze Wieser (Wieser Verlag) vor: mit vielen Fotos und Rezepten für ein gutes Leben/Dolce Vita!

Und der Ausblick zum Schluss: Nächste oder übernächste Woche gibt’s bei uns den Mitschnitt der Lesung bzw. des Literaturgesprächs von und mit Herbert Dutzler, aufgenommen im CCW Stainach, zu hören.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?