• NIEMANDSLAND_FLOREANA 2022.07.02 - Der Schildkrötenmörder

  • Radio FREEQUENNS - Das freie Radio im Ennstal

WERNER RAGGL 2024.05.18
Mmhr_Vol.174_Warmingup_Radioshow

Infopoint: BM Leonore Gewessler bei MFL und im Nationalpark Gesäuse – hier zum Nachhören

Leonore Gewessler, die Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie war vor wenigen Tagen im Bezirk Liezen unterwegs. Begleitet wurde sie von der Klubobfrau der Steirischen Grünen, Sandra Krautwaschl, und LAbg. Lambert Schönleitner. Besucht wurden die MFL (Maschinenfabrik Liezen) und Gießerei sowie der Nationalpark Gesäuse.

v. l. n. r.: Lambert Schönleitner, Reinhard Haider, Sandra Krautwaschl, Leonore Gewessler, Herbert Decker

Thema in der MFL war die innovative Produktion von Trailer-Wagen, die das Umladen von LKW-Sattelaufliegern ohne Terminal und Kran ermöglichen. MFL-Geschäftsführer Herbert Decker sieht darin ein „Jahrhundertprojekt“ und zeigt sich mit dem Auftragsvolumen (vorerst 40 Güterwagen) und der geplanten Verlängerung dieses Engagements sehr zufrieden.

Ortswechsel in den Nationalpark Gesäuse: Dort erfolgte im Beisein der Ministerin die Wiedereröffnung des Themenweges ‚Lettmair Au‘, der 2022 bei einem Unwetter zerstört und nun wieder hergestellt wurde, ohne zu stark in die natürlichen Prozesse einzugreifen. Dazu Nationalpark-Direktor Herbert Wölger: „Nun hat man beim Themenweg die Möglichkeit mitzuerleben, wie nach einem zerstörerischen Ereignis Neues entsteht.“ (Foto links)

Der Beitrag ist nach der Erstausstrahlung permanent nachzuhören.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?