• KURT ELLING, CHARLIE HUNTER - Bounce It

  • KURT ELLING - Loch Tay Boat Song

KURT ELLING, CHARLIE HUNTER
Only The Lonely Woman

MO, 31. 7., 9 Uhr im INFOPOINT: NR-Abg. Mario Lindner zur Situation der LGBTIQ-Szene in Österreich (Wh. 13 Uhr)

Der aus Landl im Bezirk Liezen stammende NR-Abgeordnete (SP) Mario LINDNER ist zu Gast im Infopoint um 9 bzw. Wh. um 13 Uhr.

In ganz Europa ist die rechtliche Stellung von Homo- und Bisexuellen sowie Trans- und Interpersonen teilweise bis jetzt sehr schlecht. Österreich liegt bestenfalls im Mittelfeld. Bis 1971 war Homosexualität in Österreich verboten und wurde mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet, dann wurde dieses Verbot aufgehoben. Seit 2009 können in Österreich gleichgeschlechtliche Paare eine Lebenspartnerschaft eingehen, seit 2019 auch heiraten.

Bereits seit den 1970er Jahren gilt die Regenbogenfahne international als sichtbares Zeichen der LGBTIQ-Bewegung und jährlich wird auf der ganzen Welt im Juni, dem Pride Month, für deren Rechte demonstriert.

Nationalratsabgeordneter Mario Lindner (SPÖ) am Wort (Copyright: Parlamentsdirektion/Johannes Zinner)

Mario Lindner informiert über seine Aufgaben als Bereichssprecher der SPÖ für Gleichbehandlung, Diversität und LGBTIQ und gibt Auskunft über die derzeitige Situation der Queer-Szene in Österreich. Demnach seien homophobe Einstellungen und Äußerungen auch in unserer Gesellschaft immer noch Realität, vor allem seit etwa 2020 haben sich die An- und Übergriffe wieder vermehrt, die Dunkelziffer dürfte aber noch wesentlich höher liegen. – Wichtig seien in diesem Zusammenhang u. a. eine qualitätsvolle Sexualbildung in den Schulen und ein Verbot von Konversionstherapien.

Permanent-Nachhörlink hier.

Mehr Information zum Thema und auch Unterstützungsangebote:

Verein Courage mit Beratungsstellen auch in den Bundesländern.

Wie als Betroffene/r sich gegen Angriffe im Netz schützen? Darüber informiert dieser Beitrag über die Ban-Hate-App, die von der Antidiskriminierungsstelle eingerichtet wurde – hier ein Beitrag mit Daniela Grabovac/Antidiskriminierungsstelle Steiermark zum Nachhören.

In 3 Schritten zu deiner eigenen Sendung

  • 1. Erstelle ein kostenloses Nutzerkonto

    • 2. In welches Genre passt deine Sendung?

Ist das dein Ohrwurm?